Ausstellungen

Theaterprojekte

Veröffentlichungen

Andere über mich

Presse

Aktuell

 

Geierabend Dortmund: Künstlerische Leitung und Regie seit 1997

 

seit 1997: Regie für das Kabarett-Duo Bullemänner

 

Biographisch

 

1976-1978

Kabarett Reißzwecke

 

1978 - 1984

Rocktheater Nachtschicht

 

1984 - 1991

Kabarett Chic - Aurora

 

1986 - 1996

Türkisch - kurdisch - deutsche Thatergruppe Tschüss´mü

 

1996 - 1998

Comedy - Performance - Duo Brech 4

 

1992 -1994

Kindertheaterproduktionen der Stadt Unna

 

seit 1999

Regie für das Kabarett „Bullemänner“

 

2000

Regie für Ape und Feuerstein „Darüber spricht man nicht

 

seit 1997

künstlerische Leitung und Regie des Geierabend in Dortmund

 

seit 1998

Autor und Regisseur der Gruppe "MAGGAT", Dortmund

 

2000-2001

regelmäßige Gastauftritte bei N8chtschicht, Kaue Gelsenkirchen

 

2003

Texte und Regie für die „Pannekopp-Revier-Revue“ in Kooperation mit dem Dortmunder Schauspielhaus und dem Ensemble des Geierabends

 

seit 2005

Texte und Regie für die Soloprogramme von Franziska Mense-Moritz „Warum ich“ und „Ich sach ma: Normal!“

 

seit 2007

inszenierte Lesungen mit der Gruppe „schreibbar“ aus Unna

 

2009

Inszenierung „Shakespeares sämtliche Werke in 2 Stunden“, Theater Fletch Bizzel, Dortmund

 

Entwicklung und Realisierung von Performance-Projekten - "Dialoge mit der Krümmung"

 

1993 - 1996

satirische Zeichengeschichten für das Fernsehen (WDR III, ARD)

Realisierung einer großflächigen Arbeit im öffentichen Raum (Stadtsparkasse Dortmund)

 

© 2010 Günter Rückert —